Lenker lief nach Unfall davon. In Gars prallte der Fahrer eines Pkw mit slowakischem Kennzeichen am 13. April gegen 5 Uhr gegen eine Hausfassade an der Kamptalbundesstaße.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 13. April 2019 (09:06)

Das Fahrzeug dürfte nach dem Anprall nach links gezogen sein und hat sich am Gehsteig zwischen einer Radarbox und einem EVN-Stromverteiler durchbewegt. Dadurch fiel kurzfristig auch die Stromversorgung in der Umgebung aus.

Der Lenker des Wagens ist flüchtig. Bei der Bergung des Wagens war die Feuerwehr Gars im Einsatz, die EVN hat die Stromversorgung mittlerweile wieder hergestellt.