Frühstücks-Fernsehen aus dem Bezirk Horn. Der ORF-Tross rund um die Moderatoren Nadja Mader und Lukas Schweighofer machte Das ORF Frühstücksfernsehen „Guten Morgen Österreich“ machte Station im Bezirk Horn. Am Montag war der Tross rund um die Moderatoren Nadja Mader und Lukas Schweighofer zu Gast auf dem Kirchenplatz in Horn, am Dienstag dann am Garser Hauptplatz.

Von Eduard Reininger. Erstellt am 05. Dezember 2019 (08:11)

Am Montag berichtete NÖN-Chefredakteur Daniel Lohninger über aktuelle Themen aus der Politik. Wertvolle Tipps gegen die Grippe gab Apotheker Gilbert Zinsler. Helmut Hundlinger, Gründer von Slow Food Waldviertel, stellte mit Juliane Böhm den Verein und den Regionalmarkt vor. In einem sympathischen Ortsportrait kamen Agnes Wagner, Anton Mück, Ferdinand Berger und Fritz Potocnik zu Wort. Personaltrainer Jürgen Zuba stellte in seinem Interview Fitness und Bewegung in den Vordergrund.

Songwriterin Laura Heily präsentierte einen Song von ihren 150 Eigenkompositionen. In Gars interviewten Nadja Mader und Lukas Schweighofer Kabarettisten Gerald Fleischhacker, ZIB-Moderator Tarek Leitner präsentierte sein neuestes Buch und sprach mit Arzt & TCM-Spezialist Manfred Zauner über das Konzept des gesunden Alterns. Taschendesignerin Sissi Vogler stellt ihre Accessoires aus Fischfuttersäcken vor.

Sie hat sich bereits für „Fair Fashion“ eingesetzt, als dies noch eine Randerscheinung war. In der Konditorei Ehrenberger konnten die Zuseher den Konditorinnen bei der Herstellung des Original Waldviertler Mohnzuzler über die Schulter blicken. Den musikalischen Beitrag gestaltete sing Songwriterin Veronika Twerdy. Nachsehen kann man die Sendungen in der ORF tv-thek.