Wohnmobil verlor Anhänger auf B2, Feuerwehr half. Am Dienstag um 10.30 Uhr erreichte der Alarm zu einer Fahrzeugbergung auf der B2 kurz vor Strögen die Feuerwehren Frauenhofen und Horn sowie die Exekutive.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 12. Juni 2019 (08:26)

Ein Wohnmobil hatte aus noch ungeklärter Ursache während der Fahrt seinen Einachsanhänger verloren, der seitlich im Graben liegen blieb. Nach Absicherung der Einsatzstelle stellte die Feuerwehr mit Hilfe des Wechselladefahrzeugs den Anhänger auf und barg ihn anschließend mit dem Kran.

Während der Bergung war die Fahrspur Richtung Brunn/Wild gesperrt, die Exekutive leitete den Verkehr wechselweise an der Unfallstelle vorbei. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand.