Sebastian ist renoviert

Herbert Puschnik setzte die Reihe der Denkmal- Renovierungen in Horn fort.

Erstellt am 17. Oktober 2021 | 07:43
440_0008_8189672_hor39sth_sebastian.jpg
Prof. Herbert Puschnik, Hildegund Konar und Pfarrer P. Albert Groiß vor dem Heiligen Sebastian.
Foto: Daniela Führer

Auf Anregung von Hildegund Konar finanzierte das „Frauenteam 1“ die Restaurierung der Skulptur des Heiligen Sebastian aus dem 18. Jahrhundert, die mit der Figur des Heiligen Florian seit dem Umbau des Pfarrzentrums in den 1980er Jahren im Hof des Horner Pfarrzentrums steht.

Der Horner Künstler Herbert Puschnik, lange erfahren in der Sanierung von Marterln und Bildstöcken in und rund um Horn, hat diese ansprechende Aufgabe übernommen. Er hat die Statuen von Schmutz und Flechten befreit und fasst sie neu, damit sie auch in Zukunft dem Wind und Wetter trotzen können.