Auszeichnung für Künstlerin „Danischa“ aus Gars. Künstlerin Daniela Schatzko erhielt den „riz up Genius Ideen- und Gründerpreis 2020“.

Von Georgia Kazantzidu. Erstellt am 07. Mai 2021 (05:00)
Farben in allen Schattierungen und Verpackungen findet man im Atelier.
NOEN

Dem „riz up Genius Ideen- und Gründerpreis 2020“ ist die Geschäftsidee der kreativen Unternehmerin Daniela Schatzko aus Gars eine Nominierung in der Kategorie „Geniale UnternehmerInnen“ wert gewesen. Laut Wirtschaftspressedienst versteht sich die Einpersonenunternehmerin mit ihrem „Im Atelier von Danischa“ als kreativer Rückzugsort für Kinder und Erwachsene.

Das im Mai 2019 gegründete Atelier der gelernten Pädagogin, die ebenfalls Kunst- und Theaterpädagogin ist, bietet Raum für Erzählrunden, Still- und Entspannungszeit und kreativen Ausdruck. „Ich habe in meinem Atelier einen Ort der Ruhe und Freiheit geschaffen“, so Schatzko. Sie bietet Kurse und „Kunstraum“ in Kleingruppen sowie auch in Einzelarbeit für Kinder und Erwachsene an.

Dabei ist es ihr ganz wichtig, dass auf die Teilnehmer keine Wertung ausgeübt wird. In den Kursen wird auf die Techniken wie Malen, Zeichnen, Collage, Land Art, Erdheilkunst, Töpfern und Holzarbeiten angeknüpft, um der eigenen Kreativität und Phantasie freien Raum zu geben. Es gibt keine Vorgaben, wichtig ist ihr, in die eigene Schöpferkraft zu gehen. Intuitiv, frei arbeiten ist ihre Devise. Für Schatzko ist es immer spannend zu sehen, welche Kunstwerke dabei entstehen.

Wann immer es möglich ist, genießt Daniela Schatzko die Arbeit in der freien Natur, etwa im Garten ihres Garser Hauses.
Georgia Kazantzidu

„Naturhandwerk“ im Jahreskreis ist ihr Herzensprojekt für Kinder, um diese durch den Jahreskreis zu begleiten. Ebenfalls ist es ihr ein Bedürfnis, Raum für Frauen zu schaffen, sie in ihr gemütliches Atelier einzuladen, um aufzuatmen und einfach zu „sein“. „Meditation, Düfte und Klänge laden ein, zu unserer Herzmitte zurückzukehren, und in einen kreativen Prozess einzusteigen“, so die Kunstpädagogin, die ebenfalls in Mediation, Reformpädagogik und professionellem Handeln in Gewaltsituationen ausgebildet ist. Auch Online-Kurse werden angeboten, um gerade in der Pandemie-Zeit in Kontakt zu bleiben und in einen kreativen Kreis zu kommen.

Daniela Schatzko, die viele Jahre auf der tropischen Insel La Réunion im französischen Übersee-Département im Indischen Ozean lebte, ist mit großem Enthusiasmus bei ihrer Tätigkeit und freut sich, interessierte Menschen aller Altersgruppen in ihrem Atelier in Gars begrüßen zu dürfen.