Künstlerin Gabriela Hohenegger im „PopUp“. Kühnringerin darf Werke in neuem Projekt-Shop zeigen und verkaufen.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Juli 2020 (11:41)
Künstlerin Gabriela Hohenegger vor ihrem Stand im PopUp Art Shop in St. Pölten.
privat

Die Kühnringer Künstlerin Gabriela Hohenegger ist eine von zehn ausgewählten Künstlern, die ihre Werke beim „PopUp Art Shop“ in St. Pölten ausstellen und verkaufen darf. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion von der Kulturvernetzung NÖ, um die von der Coronakrise besonders betroffene Künstlerschaft zu unterstützen, erklärte Viktor Nezhyba, Initiator des PopUp Art Shop.

Dem Aufruf, sich für diese Aktion zu bewerben, kamen 50 Künstler aus ganz Niederösterreich nach. Hohenegger und neun weitere dürfen nun ihre Werke präsentieren. Neben ihren Kunstdrucken zeigt Hohenegger Billets für jeden Anlass und bietet ihre Meditations-CDs zum Verkauf im Shop an.

Besuchen kann man den PopUp Art Shop im Red Point in der Wienerstraße 13 zwischen Herrenplatz und Riemerplatz, noch bis Ende August jeden Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 13 Uhr.