Neue E-Tankstelle in St. Marein. Als Beitrag zur Infrastruktur, aber auch als Unterstützung der örtlichen Gastronomie, sieht die Gemeinde Brunn die Errichtung einer öffentlichen Stromtankstelle für Elektroautos am Parkplatz vor dem Landgasthauses Gamerith in St. Marein.

Von Red. Horn. Erstellt am 08. Dezember 2019 (06:10)
Zur Freude von Bürgermeisterin Elisabeth Allram (Mitte) wurde in St. Marein eine neue Stromtankstelle errichtet.
privat

Diese Tankstelle wurde in Kooperation mit der EVN errichtet.

Es stehen zwei Ladeanschlüsse mit einer Ladeleistung von je elf Kilowatt zur Verfügung. Die Anlage kann rund um die Uhr benützt werden. Abgerechnet wird direkt über die EVN mit der kostenlos erhältichen Strom-Tankkarte. Alternativ zu dieser Tankkarte kann die Ladung auch mit der „Autoladen-App“ gestartet werden.

„Die kostenpflichtigen Tarife sind zeitabhängig, um eine faire Nutzung der Ladestation gewährleisten zu können“, sagt Bürgermeisterin Elisabeth Allram. Eine weitere Stromtankstelle soll Anfang 2020 am Parkplatz des Gasthauses Powisch in Dietmannsdorf-Wildhäuser errichtet werden.