Wechsel bei der Garser Polizei. Wolfgang Eggenberger kommt von PI Brunn und übernimmt Garser Polizeistation von Friedrich Pfannhauser

Von Gerhard Baumrucker. Erstellt am 08. Dezember 2018 (07:04)
Gerhard Baumrucker
In der Polizeiinspektion Gars übergibt Friedrich Pfannhauser (r.) sein Amt an Wolfgang Eggenberger.

Seit 1. Dezember hat die Polizeiinspektion Gars mit Kontrollinspektor Wolfgang Eggenberger einen neuen Kommandanten. Er trat 1985 in den Bundesdienst ein und ist seit 1994 zunächst als Gendarm, dann als Polizist im Bezirk tätig. Nach Weitersfeld und Horn wurde er 2012 als Kommandant nach Brunn/Wild berufen.

Am 30. November erhielte er im Rahmen eines Festaktes der NÖ Landespolizeidirektion im St. Leopoldsaal des NÖ Landhauses sein Ernennungsdekret überreicht.

„Ich freue mich“, sagte der Kommandant, „dass ich jetzt in meinem Heimatort, wo ich seit fast 25 Jahren mit meiner Familie wohne, die Polizeiinspektion leiten werde. Ich möchte meinem Vorgänger Friedrich Pfannhauser dafür danken, dass ich von ihm ein sehr engagiertes und versiertes Team übernehmen kann.“