Schüler schnupperten in Berufswelt

Erstellt am 31. Oktober 2018 | 11:43
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Für die 22 Schüler der 4.Klasse der NMS Weitersfeld standen jüngst die „Berufspraktischen-Tage“ auf dem Plan.

Nachdem die Schüler verschiedenste Berufsbilder und Berufsfelder in der Theorie kennengelernt und die Waldviertler Jobmesse besucht hatten, konnten sie nun in unterschiedlichen Betrieben in die Arbeitswelt hineinschnuppern.

Unter anderem absolvierte Sophie Wahl auch einen Tag in der NÖN-Redaktion Horn. Durch praktisches „Mitarbeiten“ und Gesprächen mit Mitarbeitern und Lehrlingen konnten sie ihre eigenen Berufswünsche und Vorstellungen vom „Traumberuf“ reflektieren, um die richtige Schul- oder Berufswahl zu treffen.

In über 50 Betrieben übten die Schüler knapp 40 verschiedene Berufe aus. Auch die Schüler fanden es tolle solche Erfahrungen machen zu können.