Spielplatz in Langau aufpoliert. Neuer Glanz für den Spielplatz im Langauer Oberort. Dort wurde auf Initiative von Jugendgemeinderat Patrick Reiß die Montage der neuen Spielgeräte in Eigenregie durchgeführt.

Von Red. Horn. Erstellt am 05. Juli 2020 (09:35)
Auf Initiative von Jugendgemeinderat Partick Reiß engagierten sich auch Daniel Ensfelder, Rainer Reiß-Wurst und Daniel Mayerhofer (v.l.) beim Aufbau der neuen Spielgeräte am Spielplatz im Langauer Oberort.
privat

Lob für diese Aktion kam von Bürgermeister Franz Linsbauer: „Wie immer bei uns in Langau ist der persönliche Einsatz und die Freiwilligkeit ein besonders wertvolles Gut“, meinte er.

Nachdem das alte Spielgerät bei der vorgeschriebenen Überprüfung nicht mehr die erforderlichen Ansprüche erfüllte, mussten es abmontiert werden. Da es der Gemeinde aufgrund der „erfreulichen Kinderzahlen“ aber ein Anliegen sei, das Spielplatzangebot weiter aufrecht zu erhalten, wurde eine neue Spielgerätekombination angekauft.

Durch das Aufstellen der Spielgeräte in Eigenregie – Reiß führte die Arbeiten gemeinsam mit seinen Freunden Rainer Reiß-Wurst, Daniel Ensfelder, Gernot Hess, Erich Reiß, Christopher Köppl und Daniel Mayerhofer durch – wurden die Kosten um etwa 2.000 Euro gesenkt. Mit Unterstützung der Firma NOVA konnte eine fachmännische Aufstellung gewährleistet werden.