Irnfritz: Erwin Stella führt SPÖ in Gemeinderatswahl . Vor kurzem ging die gemeinsame Mitgliederversammlung der SPÖ Organisationen Irnfritz/Japons über die Bühne. Nach einem ausführlichen Referat von Landtagsabgeordneten Josef Wiesinger zur aktuellen Tagespolitik wurden die Kandidatenlisten für die Gemeinderatswahl 2020 einstimmig beschlossen.

Von Red. Horn. Erstellt am 14. November 2019 (11:11)
Erwin Stella (rechts, mit Bezirksvorsitzenden Josef Wiesinger) führt die SPÖ in Irnfritz in die Gemeinderatswahl.
Thomas Widhalm/SPÖ NÖ

Will in Japons für die SPÖ punkten: Gabriele Weber (rechts, mit Bezirksvorsitzenden Josef Wiesinger).
Thomas Widhalm/SPÖ NÖ

Wie bereist berichtet wird die 29-jährige Landwirtin Gabriele Weber die SPÖ in Japons in die Gemeinderatswahl führen. Sie will neben der "Kontrolle der sonst schwarzen Gemeinde" auf die Themen Infrastruktur und Pflege setzen.

Als SPÖ-Spitzenkandidat in Irnfritz wird Erwin Stella ins Rennen gehen. Der gebürtige Wiener hat im Vorjahr den Vorsitz der SPÖ in Irnfritz übernommen. Der gebürtige Wiener lebt seit etwa 16 Jahren fix in Irnfritz Ort. Für ihn sind die Schaffung von Arbeitsplätzen, Infrastruktur, Tourismus und Wohnen im Waldviertel wichtige Themen.