Overtime-Sieg für Swans gegen Dukes. Spitzenreiter Gmunden ist im Spitzenspiel der ersten Basketball-Bundesligarunde im neuen Jahr ein knapper Auswärtserfolg gegen die Klosterneuburg Dukes gelungen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 03. Januar 2019 (21:39)
APA (AFP)

Die Swans bezwangen den bisherigen Tabellendritten am Donnerstag nach Verlängerung 80:77 (30:38,65:65), nachdem ihnen der Ausgleich in der regulären Spielzeit erst zwei Sekunden vor Schluss mit einem Dreipunkter gelungen war.

Gmundens erster Verfolger Oberwart setzte seinen Erfolgslauf auch gegen die Vienna DC Timberwolves fort. Die Gunners gewannen ihr Heimspiel 86:75 (48:38) und kamen zum siebenten Sieg en suite. Meister Kapfenberg gab sich im Derby gegen Schlusslicht Fürstenfeld keinerlei Blöße. Die Bulls triumphierten mit 100:61 (46:23) und sind nun Dritter.

Die Flyers Wels verbuchten einen 83:65 (43:33)-Auswärtserfolg gegen die Traiskirchen Lions. Auch der UBSC Graz setzte sich in der Fremde durch, die Steirer siegten bei BC Vienna nach Verlängerung 76:72 (41:42, 68:68).