Michaela Kirchgasser setzt Karriere fort

Erstellt am 28. Februar 2017 | 12:50
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
"Kirchi" macht weiter
"Kirchi" macht weiter
Foto: APA (AFP)
Michaela Kirchgasser hat sich entschlossen, ihre Karriere in der kommenden Olympia-Saison 2017/18 fortzusetzen.

Das hat die bald 32-jährige Skirennläuferin nun bestätigt. Die Salzburgerin hat vor kurzem in St. Moritz bei ihrer letzten WM Bronze in der Kombination gewonnen, startet auch noch bei den US-Weltcuprennen in Squaw Valley und Aspen und wird sich danach einer Knieoperation unterziehen.