Alaba trainierte wieder auf Rasen, Liga-Einsatz möglich. ÖFB-Teamspieler David Alaba nimmt nach einer schweren Prellung des linken Kniegelenks in der kommenden Woche wieder das Training mit der Mannschaft von Bayern München auf.

Von APA Red. Erstellt am 19. August 2018 (14:19)
APA/dpa
Der Bayern-Spieler hat sich von der Knieprellung erholt

Am Sonntag kehrte der 26-Jährige laut Clubangaben wieder auf den Rasen zurück. Alaba absolvierte mit einem Rehatrainer Ball- und Laufübungen.

"Ich fühle mich sehr gut, das Knie hat sich gut erholt", sagte Alaba, der sogar eine Option für den Bundesliga-Auftakt am Freitag (20.30 Uhr) gegen 1899 Hoffenheim sein könnte. "Ich werde nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen und Vollgas geben." Alaba hatte vor einer Woche beim 5:0 der Münchner im Supercup gegen Eintracht Frankfurt einen Schlag abbekommen.