Wiesberger kam in Schottland gut aus Starlöchern. Bernd Wiesberger ist am Donnerstag gut in die Scottish Open der Golfer in North Berwick gestartet. Der Burgenländer schob sich nach dem ersten Tag auf dem Par-71-Kurs mit einer 67er-Runde auf den geteilten 29. Rang.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 11. Juli 2019 (19:30)
APA (AFP)
Bernd Wiesberger

Einen Schlag mehr benötigte der Steirer Matthias Schwab, der den 53. Platz einnimmt. In Führung liegen vier Profis gleichauf mit 63 Schlägen (8 unter Par).