Österreich bei Heim-EM souveräner Sieger der Gruppe B. Österreichs Handball-Männer haben bei der Heim-EM in Wien als Gruppensieger ohne Punktverlust den Sprung in die Hauptrunde geschafft. Das ÖHB-Team besiegte am Dienstagabend zum Abschluss Nordmazedonien souverän 32:28 (18:12) und gewann damit auch das dritte und letzte Match in der Gruppe B. In der Gruppenphase der besten 12 warten nun Kroatien, Spanien, Deutschland und Weißrussland auf Österreich.

Von APA, Redaktion. Erstellt am 14. Januar 2020 (19:53)
ÖHB-Team zeigte sich gegen den vermeintlichen Favoriten in Torlaune
APA