Ausland

Erstellt am 16. Oktober 2018, 15:03

von APA Red

Mindestens sechs Tote bei Zugsunglück nahe Rabat. Bei einem Zugsunglück nördlich der marokkanischen Hauptstadt Rabat sind mindestens sechs Menschen gestorben.

Die Unglücksursache war zunächst unklar  |  APA/dpa

Dutzende weitere seien mehr oder weniger schwer verletzt worden, als der Zug in dem Ort Bouknadel entgleiste, berichteten Ärzte und Medien am Dienstag. Aufnahmen in sozialen Medien zeigten mindestens zwei Waggons, die an einer Brücke umgestürzt waren. Die Ursache blieb zunächst unklar.