Erstellt am 19. August 2018, 16:47

von APA Red

Manchester City siegte 6:1 mit Aguero-Triplepack. Manchester City hat in der zweiten Runde seine Vormachtstellung in der englischen Fußball-Premier-League unter Beweis gestellt. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola fertigte Huddersfield am Sonntagnachmittag 6:1 ab.

Sergio Aguero in Ekstase  |  APA (AFP)

Ohne den verletzten Spielmacher Kevin De Bruyne glänzte vor allem Sergio Aguero mit einem Triplepack.

Ebenfalls bei sechs Punkten hält Watford nach einem 3:1-Erfolg in Burnley. ÖFB-Teamverteidiger Sebastian Prödl saß bei den siegreichen "Hornets" wie zum Saisonauftakt in der Vorwoche nur auf der Bank.

Zum Rundenabschluss gastierte City-Lokalrivale Manchester United noch bei Brighton & Hove Albion ohne den nicht im Kader stehenden Österreicher Markus Suttner.