Erstellt am 10. Januar 2019, 12:00

von APA Red

Stefan Kraft will in Predazzo Kobayashi fordern. Skisprung-Weltmeister Stefan Kraft will seinen Aufwärtstrend in Predazzo fortsetzen, wo am Wochenende zwei Weltcup-Einzelbewerbe auf dem Programm stehen. ÖSV-Cheftrainer Andreas Felder ist überzeugt, dass Kraft im Fleimstal auch Tourneedominator Ryoyu Kobayashi fordern kann.

Kraft gibt sich selbstbewusst  |  APA (AFP)

Dafür wären aber endlich einmal zwei herausragende Sprünge nötig. "Das war eigentlich immer nur ein sehr guter Sprung und einer der eh auch in Ordnung war, so ehrlich muss man sein. Bei seinen besten Sprüngen kann Stefan Kraft durchaus auch mit einem Ryoyu Kobayashi voll mithalten und der springt momentan auf absolutem Topniveau. Da ist also immer noch Luft nach oben", meinte Felder über den in drei Tournee-Bewerben auf dem Stockerl gelandeten Salzburger.

Mit Daniel Huber hat Felder einen weiteren Podestplatzkandidaten in seinen Reihen. Dank des von Markus Schiffner im Continental Cup geholten zusätzlichen Quotenplatzes darf der ÖSV in den kommenden Wochen wieder sieben Mann aufbieten. Neben Kraft, Huber und Schiffner sind dies im Val di Fiemme Manuel Fettner, Michael Hayböck, Philipp Aschenwald und Jan Hörl. Gregor Schlierenzauer gibt indes in Bischofshofen im Conti-Cup sein Comeback nach längerer Pause für einen Neuaufbau.

Die Damen starten in Japan ins neue Jahr. In Sapporo tritt am Wochenende auf der Großschanze für Österreich das Quartett Chiara Hölzl, Daniel Iraschko-Stolz, Eva Pinkelnig und Jaqueline Seifriedsberger an.

ÖSV-Skisprungaufgebote für das Wochenende - Herren in Predazzo: Philipp Aschenwald, Manuel Fettner, Michael Hayböck, Jan Hörl, Daniel Huber, Stefan Kraft, Markus Schiffner.

Damen in Sapporo: Chiara Hölzl, Daniel Iraschko-Stolz, Eva Pinkelnig, Jaqueline Seifriedsberger.

Programm: Predazzo (ITA/HS135): Freitag (18.00): Qualifikation, Samstag (16.00): Einzel, Sonntag (17.00): Einzel

Sapporo (JPN/HS137): Freitag (10.00): Qualifikation, Samstag (8.30): Einzel, Sonntag (02.00 Uhr): Einzel