Erstellt am 19. Juni 2018, 20:37

von APA Red

Murray verlor bei Comeback knapp. Andy Murray hat bei seinem Wettkampf-Comeback nach fast einem Jahr Verletzungspause nur ganz knapp verloren.

Murray zeigte eine ansprechende Leistung  |  APA/ag.

Der ehemalige Weltranglistenerste, der sich im Jänner einer Hüftoperation unterzogen hatte und im Ranking bis auf Platz 156 zurückgefallen ist, unterlag beim Rasenturnier im Londoner Queen's Club Nick Kyrgios 6:2,6:7(4),5:7. Die Partie dauerte 2:41 Stunden.

Der Australier zeigte sich nach verlorenem Startsatz in den Schlüsselmomenten stärker als Murray, der seit seinem Viertelfinal-Aus vergangenes Jahr in Wimbledon keine Partie mehr bestritten hatte. Das Grand-Slam-Turnier in London, das der 31-jährige Schotte schon zweimal gewonnen hat, beginnt heuer am 2. Juli.