Tödlicher Motorradunfall in Kärnten

Erstellt am 30. Juni 2018 | 21:32
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der Motorradfahrer verunglückte tödlich
Der Motorradfahrer verunglückte tödlich
Foto: APA (Archiv/dpa)
Ein 36-jähriger Motorradfahrer aus Spittal an der Drau ist am heutigen Samstagnachmittag bei einer Ausfahrt mit zwei weiteren Motorradlenkern auf der Weißenseestraße (B87) ums Leben gekommen.

Die Biker wollten über den Kreuzbergsattel nach Hermagor fahren, als er bei Kilometer 10,98 aus Eigenverschulden stürzte und sich dabei tödlich verletzte, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten mit.