Warner stellte 100-m-Weltrekord auf. Kanadas Zehnkampf-Star Damian Warner ist am Samstag zum Auftakt des Leichtathletik-Mehrkampf-Meetings in Götzis die 100 m in 10,12 Sekunden gelaufen. So schnell war niemand zuvor in einem Zehnkampf über diese Strecke, dafür gab es 1.066 Punkte. Dominik Distelberger begann mit 10,97 (19./867).

Von Redaktion, APA. Erstellt am 25. Mai 2019 (13:05)
APA
Titelverteidiger Warner brillierte im 100m-Sprint

Im Siebenkampf stellte Sarah Lagger mit 14,04 Sekunden im Hürdensprint persönliche Bestleistung im Rahmen eines Siebenkampfes auf (28./973). Beste war die US-Amerikanerin Kendell Williams mit 12,84 (1.149).