16-Jähriger viermal von denselben Tätern überfallen. Ein 16-jähriger aus dem Bezirk Tulln erstattete am Dienstag bei der Polizeiinspektion Großweikersdorf Anzeige, da er von zwei Tätern viermal überfallen worden war - einmal im Stadtgebiet von Tulln und dreimal in Absdorf.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 06. Februar 2020 (12:18)
APA (Symbolbild)

Die Schadenssumme liegt in einem niedrigen vierstelligen Eurobereich. Die Ermittlungen wurden von Bediensteten der Polizeiinspektion Tulln übernommen

Ein 17-Jähriger und ein 18-Jähriger, beide aus dem Bezirk Tulln, konnten als Beschuldigte ausgeforscht werden. Sie zeigten sich teilweise geständig und wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.