Klosterneuburg

Erstellt am 13. Juli 2018, 08:26

von Redaktion noen.at

Lenkerin nach Crash in Auto eingeklemmt. Die verletzte Fahrerin konnte aufgrund eines deformierten Verkehrsschildes vom anwesenden Rettungsdienst nicht aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Feuerwehr Klosterneuburg - www.feuerwehr-klosterneuburg.at

Nachdem ein Brandschutz aufgebaut wurde, konnte das Verkehrsschild entfernt werden. Die Dame wurde von der Notärztin erstversorgt und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Klosterneuburg stellten das Unfallfahrzeug an eine von der Polizei bekanntgegebenen Stelle ab und säuberten die Fahrbahn. 

Der umgestürzte Laternenmast wurde zur Seite gelegt und die Unfallstelle abgesichert.