Klosterneuburger Weihnachtsmesse heuer mit Platzkarten

Für die Gottesdienste am 24. und 25. Dezember werden für die Stiftskirche eigens Platzkarten ausgegeben.

Erstellt am 01. Dezember 2021 | 04:26
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8243276_klo48_04_dsn_stift_weihnachtsbaum_heind.jpg
Am Stiftsplatz wird am 24. Dezember die Kinderkrippenfeier stattfinden.
Foto: Heindl

Im Advent bereiten sich die Christen auf die Ankunft des Herrn vor. Für viele gehört da ein Besuch in der Kirche einfach dazu. Neben FFP2-Masken-Pflicht und zwei Meter Abstand bei allen Messen gibt es für die Gottesdienste am 24. und 25. Dezember heuer im Stift Klosterneuburg eine Neuerung. Hierfür wird man – nach derzeitigem Stand – dann nämlich Platzkarten brauchen.

„Die Platzkarten werden aus heutiger Sicht ab 12. Dezember beim Stiftsportier zur Abholung liegen“, erklärt Walter Hanzmann, Pressesprecher des Chorherrnstifts, die entsprechende Prozedur.

Diese Regelung soll für die Heiligen Messen am 24. – um 15, 17 und 18.30 Uhr – und am 25. Dezember – um 0, 9, 11 und 18 Uhr – gelten.

Die Kinderkrippenfeier, die traditionell am Heiligenabend stattfindet, wird in diesem Jahr um 16 Uhr am Stiftsplatz gefeiert.

Umfrage beendet

  • Ist Tradition im Advent wichtig?