Leobendorf

Erstellt am 10. Juli 2018, 14:39

von APA Red

Fahrerflüchtiger nach Unfall in Leobendorf gesucht. Nach einem Verkehrsunfall in Leobendorf (Bezirk Korneuburg) am vergangenen Freitagnachmittag sucht die Polizei einen Fahrerflüchtigen. Ein Jugendlicher war wegen eines Pkw mit seinem Mofa zu Sturz gekommen und schwer verletzt worden. Er wurde in das Landesklinikum Korneuburg eingeliefert.

Symbolbild  |  Shutterstock.com, Lesterman

Dem 16-Jährigen war nach Angaben der Landspolizeidirektion Niederösterreich vom Dienstag in einem durch eine Verkehrsinsel geteilten Fahrbahnbereich ein grauer Geländewagen, vermutlich der Marke Suzuki, auf der falschen Seite entgegen gekommen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, verrissen beide Lenker ihre Fahrzeuge. Dabei stürzte der 16-Jährige mit dem Zweirad.

Der Autofahrer hielt nicht an. Laut Exekutive dürfte er ebenso wie Passanten den Unfall wahrgenommen haben. Diese Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Korneuburg (Tel.: 059133-3240) in Verbindung zu setzen.