Sierndorf

Update am 07. Dezember 2018, 11:18

von APA Red

Gegen Baum geprallt: 86-Jähriger starb an Unfallstelle. Ein 86-Jähriger ist am Mittwochabend in seinem Heimatbezirk Korneuburg mit seinem Pkw gegen einen Baum geprallt und verstorben.

Das Unfallauto war nicht mehr fahrtauglich  |  Freiwillige Feuerwehr Höbersdorf

Ein Lenker rettete den Bewusstlosen aus dem Wagen und leistete Erste Hilfe. Nach anfänglich erfolgreicher Reanimation durch den Notarzt verstarb der Pensionist jedoch noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Der 86-Jährige dürfte den Angaben zufolge gegen 21.30 Uhr während der Fahrt auf der L30 in Sierndorf ein körperliches Gebrechen erlitten haben. Er soll in Schlangenlinien gefahren sein, das Auto stieß zuerst mit der rechten Seite gegen ein geparktes Kfz, kam dann links von der Straße ab und kollidierte mit einem Baum.

Die Unfallstelle  |  Freiwillige Feuerwehr Höbersdorf