Zwei Festnahmen nach Motorrad-Diebstahl

Erstellt am 11. August 2022 | 11:17
Lesezeit: 2 Min
Zwei Festnahmen nach Einbruchsdiebstahl im Gemeindegebiet von Enzersfeld im Bezirk Korneuburg
Foto: LPD NÖ
Die aus einer Garage gestohlenen Motocross-Maschinen sind wieder bei ihrem Besitzer.

Die Bediensteten der Polizeiinspektion Hagenbrunn ermittelten gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe, die in der Nacht von 23. Juli  auf 24. Juli 2022 in eine Garage eines 62-jährigen Mannes im Gemeindegebiet von Enzersfeld eingebrochen und zwei Motocross-Motorräder im Gesamtwert von zirka 21.000 Euro gestohlen haben soll.

Bei den akribisch geführten Ermittlungen konnte ein 19-Jähriger aus Wien 22 sowie ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Gänserndorf ausgeforscht werden. Mit Unterstützung durch Bedienstete der Polizeiinspektion Wagramer Straße in Wien konnten beide Beschuldigte am 8. August in Wien 22 festgenommen werden. Trotz aufrechten Waffenverbotes konnte bei der Festnahme des 19-Jährigen eine Schreckschusspistole samt Munition und ein Springmesser sichergestellt werden. Beim 18-Jährigen wurde außerdem Suchtmittel in Form von Cannabis gefunden. Beide Beschuldigte sind einschlägig vorbestraft und geständig, die Straftat begangen zu haben.

Der 18-Jährige als auch der 19-Jährige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Korneuburg in die dortige Justizanstalt eingeliefert. Die gestohlenen Motorräder konnten dem Opfer ausgehändigt werden. Erhebungen zu ähnlich gelagerten Straftaten werden von den Ermittlern der Polizeiinspektion Hagenbrunn fortgeführt.