Rotes Kreuz in neuer Hand. Die Eingliederung der Rot-Kreuz-Dienststelle in den Rettungsbezirk Korneuburg fand gleich mit neuer Führung statt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 09. Juli 2020 (04:57)
Eine kleine Willkommensfeier für Philipp Gafko (3.v.r.) als neuer Dienstellenleiter fand beim Roten Kreuz Gerasdorf statt. Mit dabei waren auch Karl Metzger, Peter Tesarek, Josef Schmoll, Martin Bachmann und Peter Vogler (v.l.).
privat

Aufgrund von Corona fiel die Willkommensfeier in kleinerem Rahmen als ursprünglich geplant aus, dennoch erschienen zahlreiche Ehrengäste, Funktionäre und natürlich auch die Mitglieder des Roten Kreuzes Gerasdorf. Die neue Führungsriege der Dienststelle Gerasdorf mit Dienststellenleiter Philipp Gafko und dessen Stellvertreter Karl Metzger durfte dabei auch den NÖ-RK-Präsidenten Josef Schmoll, den Bezirksstellenleiter Peter Tesarek sowie den Vertreter des Wein- und Waldviertels Martin Bachmann begrüßen.

Gerasdorfs Politikvertreter konnten allerdings nicht anwesend sein, da fast zeitgleich die Gemeinderatssitzung stattfand. Gesichtet wurde hingegen Korneuburgs Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser.

Gafko betonte in seiner Rede, dass er in „große Fußstapfen“ trete, aber er dennoch die große Aufgabe mit seinem Team zur Zufriedenheit und zum Wohl aller bewältigen möchte.