Spatenstich für Rot-Kreuz-Zentrale. Jetzt geht’s los: Nach dem Abriss der Fahrzeughallen erfolgte der Spatenstich für den Neubau der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Ernstbrunn-Korneuburg-Stockerau am bestehenden Standort in der Jahnstraße.

Von Manfred Mikysek. Erstellt am 07. November 2019 (16:13)

Der Neu- und Umbau findet bei laufendem Betrieb statt. 9,4 Mio. Euro kostet das Projekt, das vom Roten Kreuz, dem Land NÖ und den Bezirksgemeinden finanziert wird. Beim Spatenstich war die Dichte an Ehrengästen groß.