Stetteldorf: „Arztpraxis heuer das vorrangige Projekt“. Neben dem Bau der Arztpraxis wird der Bodenbelag vor dem Rathaus erneuert.

Von Bernhard U. Wieser. Erstellt am 22. Februar 2019 (06:24)
Kozak
Der Bau der neuen Arztpraxis schreitet voran, alles sei in Plan, verkündet VP-Ortschef Josef Germ. Im Herbst soll sie bezugsfertig sein.

Welche Projekte in der Gemeinde im Jahr 2019 umgesetzt werden, erzählt Bürgermeister Josef Germ (ÖVP) im NÖN-Gespräch. Das wichtigste Vorhaben sei der Bau der Arztpraxis, informiert er: „Das ist natürlich das vorrangige Projekt. Der Rohbau des Erdgeschosses steht bereits, es ist alles in Plan.“

Geplant ist, das Gebäude bis Herbst bezugsfertig zu machen. Damit das eingehalten werden kann, darf es keine Verzögerungen geben: „Wetterkapriolen können wir nicht brauchen“, schmunzelt Germ.

Neuer Bodenbelag vor dem Rathaus kommt

Zeitgleich beginnt am Ende des Jahres der Bau der Bauhof-Halle – die Planungen dafür laufen bereits –, und in nächster Zeit wird auch der Platz vor dem Rathaus mit einem neuen Bodenbelag versehen, die Pflasterung wird entfernt. Der Ortschef erläutert die Hintergründe: „Der Boden ist unter anderem für Personen mit Rollator nicht immer einfach zu benutzen, wir wollen das ändern, damit niemand Probleme hat, dort zu gehen.“ Der neue Bodenbelag soll nicht nur eben, sondern auch rutschfest sein.

Die Wohnung, die sich im Gemeindeamt befindet, wird derzeit renoviert, erzählt Germ weiter. Die Gemeindearbeiter bringen sie auf modernen Stand: Die Fußböden werden ersetzt und die Dusche wird erneuert. In drei bis vier Wochen sollen die Arbeiten in der Wohnung abgeschlossen sein.

Auch 2019 werden wieder die öffentlichen Straßen auf Gemeindegebiet saniert. Das Thema ist wiederkehrend, weiß Germ: „Die Straßen zu erneuern ist ein Dauerläufer.“