Feuerwehrfest für Kinder bot Einblicke. Einen unterhaltsamen Nachmittag bot die Feuerwehr Simonsfeld für die Kinder des Ortes und deren Eltern vorigen Sonntag beim Feuerwehrhaus.

Von Josef Christelli. Erstellt am 15. September 2021 (04:36)

Geboten wurden Rundfahrten mit den Einsatzfahrzeugen sowie das Kennenlernen des Feuerwehrwesens und seiner Geräte und Autos. Ein Hindernislauf mit dem Strahlrohr für die Buben und Dosenschießen mit der neuen Kübelspritze, die FF-Kommandant Peter Diewald gebaut und die Raika Ernstbrunn gesponsert hat, sorgten für viel Unterhaltung.

Der Nachmittag war eine echte Werbung für die Feuerwehr Simonsfeld und ein Beitrag zur Geselligkeit im Ort. Der Abschluss wurde mit Würsteln und Getränken würdig gefeiert. „Wir wollten im Ort den Zusammenhalt und die Geselligkeit fördern“, betont Diewald.