FPÖ Stockerau: Drei neue Gesichter für Wahlen. Mit Herbert Pohl hat die FPÖ Stockerau einen politischen Quereinsteiger als Spitzenkandidat ausgewählt. Nun wurden drei weitere neue Gesichter präsentiert.

Von Michaela Höberth. Erstellt am 19. Januar 2019 (09:04)
Christian Sturm
Alen Ćorković, Andreas Lay und Petra Jassek sind die drei neuen Gesichter der FPÖ. Herbert Pohl, Karin Wiesner und Stadtparteiobmann Wolfgang Mayer wollen noch mehr Bürger ins Boot holen.

Die FPÖ will näher am Bürger sein und eine Bürgerbewegung aufbauen.

Mit Alen Ćorković, Andreas Lay und Petra Jassek hat man neben Spitzenkandidat Herbert Pohl drei weitere Quereinsteiger ins Team geholt.

Die erklärten Ziele des FPÖ-Teams: Stockerau aus dem Dornröschenschlaf zu holen und die Stadt wieder aufblühen zu lassen. "Wir hoffen, dass sich bald noch mehr Bürger bei uns engagieren wollen", lädt Pohl zur politischen Mitarbeit ein.