Wieder Rücktritte im Stockerauer SPÖ-Gemeinderatsteam. Nach Alexander Schuller und Gerda Gübler legen nun auch Sozial-Stadträtin Gabriele Steuer und Gemeinderätin Corinna Riedler mit 31. Jänner ihr Mandat zurück. Für den Sitz im Stadtrat wird die SPÖ Samira Mujkanovic vorschlagen, wer die Gemeinderatssitze übernehmen soll, steht noch nicht fest.

Von Michaela Höberth. Erstellt am 20. Januar 2021 (16:07)
Symbolbild
Shutterstock/Denis Kuvaev

Für SPÖ-Vizebürgermeister Othmar Holzer haben sich die beiden Rücktritte abgezeichnet, berufliche und private Gründe hätten dazu geführt.

Gabriele Steuer
SPÖ

„Es ist sehr schade für die beiden. Aber die Coronasituation schreckt auch vor der Politik nicht zurück, und die Arbeit im Gemeinderat hat sich für das Team seit den Wahlen verändert“, begründet er die vielen Wechsel der letzten Zeit.

Die neue, ungewohnte Oppositionsrolle fordere viel Einsatz von den Mandataren, die Belastung von jedem Einzelnen sei in einem kleinen Team hoch. Hinzu komme das enttäuschende Wahlergebnis: „Das spielt auch mit. Natürlich ist man lieber bei den Gewinnern als bei der Verlierern“, glaubt er.  

Corinna Riedler
privat

Holzer ist überzeugt: Die SPÖ leistet gute Arbeit, vor allem in den letzten Monaten habe man viel bewegt. „Und wir werden auch in den nächsten vier Jahren alles daran setzen, das Vertrauen der Wähler zurückzugewinnen“, kündigt er an.