Familienpark in Aggsbach Markt mit großem Spiele-Angebot

Erstellt am 08. August 2022 | 04:35
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8373478_mel22bezirk_hubhof.jpg
Monika und Markus Hofbauer (vorne) mit ihren Kindern Melanie, Marie und Maximilian.
Foto: privat
Neuerungen gibt es im Hubhof bei den Spielmöglichkeiten und auch im Servicebereich.

Schon seit über 40 Jahren besteht der Familienpark Hubhof – und hat sich seine Anziehungskraft bis heute bewahrt. Die Betreiber-Familie Hofbauer begrüßt Besucher von April bis Oktober, vor allem in der Ferienzeit ist die Anlage ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt, die Öffnungszeiten wurden angepasst (täglich von 10 bis 18 Uhr).

Und auch das Angebot wurde vor dem Sommer auf Vordermann gebracht. Neben Märchenwald, Dinosaurierpark, Indianerland und vielen Spielemöglichkeiten wurde eine neue Attraktion mit vier Türmen und Rutschen aufgestellt. Ein großes Anliegen war der Familie der Imbissbereich.

„Der ist schließlich eine der wichtigsten Anlaufstellen für Familien, die den ganzen Tag bei uns verweilen. Deshalb haben wir die Sitzplätze erneuert und auf 96 Plätze erweitert“, berichtet Markus Hofbauer, der mit seiner Frau Monika den Familienpark leitet.

Der Großteil der Hubhof-Besucher kommt aus Niederösterreich und den angrenzenden Bundesländern, berichtet Hofbauer. Aber auch Gäste aus aller Welt, die in der Wachau Urlaub machen, gehören dazu.

Infos: www.familienpark.at