Ein Corona-Infizierter, 80 Personen in Quarantäne?. Krems-Stadt ist coronafrei, Krems-Land hat einen positiven Fall.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. Juni 2020 (16:00)
Symbolbild
Shutterstock.com/Ayman alakhras

Im niederösterreichischen Bezirksvergleich waren sowohl Krems-Land als auch Krems-Stadt nie im Spitzenfeld bei den Coronavirus-Zahlen zu finden. Mittlerweile muss man sich in der Region Krems praktisch nicht mehr vor einer Ansteckung fürchten.

Krems-Stadt meldete am Montag, 22. Juni, aktuell keinen einzigen positiv Getesteten zu haben.

In Krems-Land ist eine Person infiziert. Die Bezirkshauptmannschaft erteilte dazu zwar keine Auskunft, wie die NÖN erfuhr, soll die infizierte Person aber auf einer privaten Feier gewesen sein, weswegen rund 80 Gäste nun allesamt in Quarantäne sind.