Mautern: Premiere für zweiten Teil von Film über Donaubrücken

Erstellt am 30. Oktober 2022 | 05:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8505453_kre43mautern_brueckenfilm_goe.jpg
Die Mauterner Brücke ist Mittelpunkt des neuen Mayer-Films.
Foto: ZVG/Mayer
„Die Geschichten um die Donaubrücken Stein-Mautern“ werden am 4. und 6. November fortgesetzt.

Nach dem großen Erfolg des ersten Teils feiert Anfang November der zweite Teil der „Geschichten rund um die Donaubrücken Stein-Mautern“ Premiere: Gezeigt wird der neue Film am Freitag, 4. November, 19 Uhr und Sonntag, 6. November, 16 Uhr im Severinstadl.

Filmemacher Eberhard Mayer berichtet im zweiten Teil seiner historischen Trilogie über die Entwicklung der Mauterner Brücke von der Holz- zur Eisenbrücke.

„Wir gehen beim Film mit den Zuschauern eine Runde durch die alten Bürgerhäuser von Stein und Mautern. Unter anderem werden die Steiner Hauptschule, aber auch das Schloss in Mautern näher vorgestellt“, gibt Eberhard Mayer einen Vorgeschmack. „Aber auch tolle Überraschungsmomente erwarten die Zuschauer, mehr wird nicht verraten.“

Nach dem großen Andrang bei den ersten Veranstaltungen wird um Sitzplatzreservierung unter info@spiritof-art.at gebeten. Der Eintritt ist frei. Alle Infos unter www.spiritofart.at !