Neues Vorstandsteam bei der Sparkasse Langenlois. Nach der Pensionierung von Johann Auer bilden Martin Müllauer und Erich Fichtenbauer den neuen Vorstand.

Von Gertrude Schopf. Erstellt am 03. August 2020 (05:57)
Der Vorstand der Sparkasse Langenlois: Martin Müllauer und Erich Fichtenbauer.
Sparkasse Langenlois

Nach 20 Jahren im Vorstand der Sparkasse Langenlois tritt Direktor Johann Auer (62) Ende September in den Ruhestand. In seinen 43 Sparkassenjahren hat er viele Veränderungen erlebt. Besonders in Erinnerung bleiben werden ihm die Euro-Einführung, die Folgen der Hochwasser-Katastrophe 2002 und die weltweite Finanzkrise 2008 sowie natürlich auch die diesjährige Bewältigung der Corona-Pandemie.

Martin Müllauer – der Waldviertler ist seit knapp drei Jahren als zweiter Vorstand im Amt, hat sich mit seiner Familie in Lan genlois niedergelassen – rückt mit 1. August an die Spitze der Bank und wird Vorsitzender des Vorstandes. Sein Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen: Erich Fichtenbauer komplettiert das neue Vorstandsduo. Der gebürtige Langenloiser ist ein erfahrener Banker, kann auf besonderes Know-how im Kredit- und Firmenkundengeschäft verweisen und genießt in der 40-köpfigen Mitarbeiterschar großes Vertrauen. Die beiden setzen auf gute Eigenkapitalausstattung und stabile Ergebnisse als Voraussetzungen für die Eigenständigkeit der Bank.