Schüler der HLM/HLW Krems wurden "active" . Erstmals setzten sich die Schülerinnen und Schüler der HLM/HLW Krems im Rahmen eines großen Gesundheitstages mit den vielen Facetten eines gesunden Lebensstiles auseinander. Gemäß dem Motto "Get Active" wurden sie auf verschiedenen Wegen selbst aktiv.

Von Michaela Sommer. Erstellt am 14. April 2019 (10:13)

Möglichkeiten, gesund zu leben, die Gesundheit zu fördern und zu erhalten, standen im Mittelpunkt der Veranstaltung an der höheren Bundeslehranstalt für Mode und Wirtschaft in Krems (HLM/HLW).

Neben den hausinternen Schülern waren auch Gastschüler der Neuen Mittelschulen Herzogenburg, Mautern und Krems eingeladen, die spannenden Angebote der unterschiedlichen Workshops zu testen und dabei vielleicht auch ihre mögliche künftige Ausbildungsstätte kennenzulernen. 

450 Schüler mitgerissen

Von Ernährung und Bewegung mit Spiel und Spaß im Klassenzimmer, gesundheitlichen Fragen wie Imfpungen, gesunde Zähne und Suchtprävention bis zu therapeutischen Rollenspielen und einem klangvollen Trommelworkshop war für jeden Geschmack etwas dabei. Die mehr als 450 Schüler waren ausnahmslos begeistert über die willkommene Abwechslung zu ihrem Schulalltag und die kompetenten Beratungen in den zahlreichen Stationen.

Gesunde Köstlichkeiten 

Das leibliche Wohl durfte bei dieser aktiven Veranstaltung auch nicht zu kurz kommen. Die Schüler der HLW versorgten die Teilnehmer sehr professionell mit vielen gesunden Snacks, vegetarischen Wraps und selbstgemachten Fruchtsäften.