Neues altes Buch: „Krems einst und jetzt“

„Krems einst und jetzt“ ist der Titel des von Ernst Kalt 1987 herausgegebenen Buches, das nun aufgrund einer Initiative des Topothek-Chefs Thomas Müller neu aufgelegt wurde.

Erstellt am 15. Oktober 2021 | 04:59
440_0008_8201682_kre41kalt_ernst_krems_einst_und_jetzt_k.jpg
Autor Ernst Kalt mit dem Nachdruck seines Buches „Krems einst und jetzt“. Es ist um 29,90 Euro in der Buchhandlung Schmidl, bei Thomas Müller ( ) und beim Autor erhältlich.
Foto: Martin Kalchhauser

Müller übernahm dafür die technische Arbeit der Digitalisierung. Rund 300 historische Fotos – das Titelbild zeigt den einstigen Wochenmarkt am Pfarrplatz und ein Bild aus 1900 –, bei denen sich sicher viele Leser in ihre Kindheit zurückversetzt fühlen, finden sich im damaligen Kremser „Bestseller“ auf den 136 Seiten.