265 Betriebe und 733 Lehrlinge im Bezirk Krems. Steigerung sowohl bei den Betrieben, die ausbilden, als auch bei den Lehrlingen im Bezirk Krems.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 21. April 2019 (05:54)
Johann Lechner
Alle Chancen genutzt: Wirtschaftskammer-Obmann Thomas Hagmann (links hinten) und Bezirksstellenleiter Herbert Aumüller ehrten im Rahmen der jährlichen Feier die bezirksbesten Lehrlinge.

Ein starkes Zeichen für Lehrlinge und Ausbildner war die jährliche Lehrlingsehrung der Wirtschaftskammer in der Vorwoche. Vor allem die Aufwärtsentwicklung in der Statistik macht Hoffnung. Die Zahl der Betriebe, die Lehrlinge ausbilden, stieg von 2017 auf 2018 von 258 auf 265.

733 junge Menschen befanden sich 2018 in Ausbildung. 2017 waren es 703 gewesen. Beliebtester Beruf bei den männlichen Lehrlingen war Elektrotechnik, gefolgt von Kfz-Techniker und Metalltechnik. Bei den Frauen sind Einzelhandel, Friseurin und Bürokauffrau die begehrtesten Ausbildungen. 388 Lehrlinge waren in Gewerbe- und Handwerksbetrieben tätig, 106 im Handel, 93 in Tourismus und Freizeitwirtschaft sowie 83 in der Industrie.

Knapp 40 Lehrlinge vor Vorhang geholt

Die Vertreter der Wirtschaftskammer, allen voran Hausherr Obmann Thomas Hagmann, dankten den Unternehmern für ihre Bereitschaft, die Fachkräfte von morgen heranzuziehen und den Lehrlingen für ihre besonderen Anstrengungen, die in der Würdigung der besonderen Leistungen durch kleine Geschenke ihren Ausdruck fanden.

Neben 33 erfolgreichen Absolventen der Lehrabschlussprüfung, die mit Auszeichnung bestanden haben, galt das Augenmerk jenen Auszubildenden, die an Lehrlingswettbewerben erfolgreich teilnahmen.

Bronzenes Abzeichen beim Landeslehrlingswettbewerb 2018: Manuel Paschinger, Straß, KFZ-Techniker, Auto Centro; Fabian Schlager, Emmersdorf, Metalltechniker, voestalpine Krems

Goldmedaille (1. Platz) beim Landes-Bewerb 2018: Daniel Pennerstorfer, Rohrendorf, Prozesstechniker, voestalpine Krems

Goldmedaille (1. Platz) beim Landes-Bewerb 2018 und Abschlussprüfung mit Auszeichnung: Florian Riss, Felling, Elektrotechniker, Elektro Zierlinger, Gföhl

Bronzenes Leistungsabzeichen (3. Platz) beim Landesbewerb 2017, Silbermedaille beim Bundes-Bewerb 2018 und Lehrabschluss mit Auszeichnung: Ramona Katharina Hujber, Krems, Köchin, Landhaus Bacher, Mautern