Mostviertler (82) bei Unfall auf B37 schwer verletzt. Ein 82-jähriger Pkw-Lenker aus Lilienfeld hat am Donnerstag bei einem Unfall auf der B37 in Stratzing (Bezirk Krems-Land) schwere Blessuren erlitten.

Von APA Red. Update am 26. April 2019 (15:48)

Der Lilienfelder prallte auf dem Weg Richtung Gföhl aus vorerst unbekannter Ursache mit dem Auto gegen die Leitschiene, berichteten Polizei und Rotes Kreuz. Der Wagen blieb auf der Seite liegen, die Feuerwehr befreite den Mann aus dem Kfz.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 13.30 Uhr. Der Schwerverletzte wurde nach notärztlicher Versorgung in das Universitätsklinikum Krems transportiert.

Beim Unfall standen neben dem Notarzteinsatzfahrzeug des Roten Kreuzes Krems, einem Rettungswagen und der Polizei insgesamt 14 Helfer der FF Lengenfeld mit drei Fahrzeugen, zehn FF-Kameraden aus Stratzing sowie das mit drei Personen besetzte Wechselladefahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Langenlois über eine Stunde im Einsatz. Dieser lief nach Aussagen mehrerer Beteiligter reibungslos ab.