Krems

Erstellt am 12. August 2018, 04:43

von Martin Kalchhauser

Garantie für Genuss: Auszeichnung für Aufreiter. Weinhof der Familie Aufreiter in Thallern wurde als „GenussBauernhof“ geadelt. Hier dreht sich alles um die Marille.

Freude über Genuss-Region-Auszeichnung: Gertrude und Horst Aufreiter, Genussregion-Obfrau Margareta Reichsthaler, Harald, Michael, Katharina, Clara, Benedikt und Amelie Aufreiter (von links).  |  Gregor Semrad

Seit elf Jahren führt Harald Aufreiter (45) gemeinsam mit Gattin Katharina den Weinhof und engagiert sich seit acht Jahren als Obmann der GenussRegion Wachauer Marille. Nun wurde der Betrieb, in dem sich alles um die regionstypische Frucht dreht, als „GenussBauernhof“ ausgezeichnet.

 

Rund zehn Hektar Marillenkulturen gehlören ebenso zum Haus wie ein Hofladen, wo alle Produkte (Frizzante, Nektar, Marmelade, Brände und Liköre) zum Verkosten und zum Kauf bereitstehen. Urlauber, die sich hier (unter anderem im Genießerzimmer „Wachauer Marille“) einmieten, können die Frucht auch am Marillen-Erlebnisweg erwandern. Genuss ist hier gewissermaßen garantiert.

Margareta Reichsthaler, Obfrau der GenussRegion Österreich bei der Verleihung der Auszeichnung direkt am Hof: „Mit unseren rund 100 GenussRegionen geht es uns um die Erhaltung der kleinbäuerlichen Strukturen, nachhaltig produzierte regionale Spezialitäten und den persönlichen Kontakt anstelle ,anonymer‘ Lebensmittel.“ Der GenussBauernhof Aufreiter sei ein wichtiges „Schaufenster der Region“.