Kremser Schüler als Jung-Sommeliers und Vegan-Profis. Kremser HLF-Schüler haben Prüfung bestanden und freuen sich über Zertifikate.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 15. Februar 2019 (05:10)
HLF Krems
Prüfung zur vegetarisch-veganen Fachkraft: Lehrerin Maria Kremsner, HLF-Absolventin Sandra Meninger, Lisa Klein (Vegucation), Fachvorstand August Teufl, die Schüler Magdalena Märzweiler, David Guttmann, Laura Mayer, Leon Reiter, Martin Peutz, Julia Schönauer, Alexander Holzer, Katharina Rauch, Gregor Baumgartner und Lehrer Christian Hofer (von links).

Immer mehr Menschen reduzieren ihren Fleischkonsum und wählen pflanzliche Speisen. Damit sie Gäste auch auf diesem Gebiet top beraten können, wird den Schülern der Tourismusschulen HLF Krems seit diesem Schuljahr die Ausbildung zur vegetarisch-veganen Fachkraft angeboten.

Neun Schüler haben sich jetzt der Zertifikatsprüfung gestellt und nach einer schriftlichen Prüfung auch den praktischen Teil und das Fachgespräch erfolgreich absolviert. Die Leiter des Lehrganges, das HLF-Lehrerteam Maria Kremsner und Christian Hofer, freuten sich mit den Schülern.

Zu Recht stolz auf ihr eben erhaltenes Zertifikat dürfen auch die 15 Schüler der 4 BHLT der HLF Krems sein. Sie haben die Ausbildung zum Jungsommelier /zur Jungsommeliere abgeschlossen und die aus einer schriftlichen, sensorischen und praktischen Teilprüfung bestehende Zertifikatsprüfung bestanden. Dazu gratulierten den Schülern ihr Lehrer Friedrich Gattinger sowie die externen Prüfer Sabine Falkensteiner und Wolfgang Schwarz vom Ursin Haus in Langenlois.