Werner Auer gibt Benefiz-Konzert für Kinder. Musical-Star Werner Auer spielt am 3. Oktober Austropop im Stadtpark. Profiteure sind Schüler mit Lernschwächen.

Von Franz Aschauer. Erstellt am 26. September 2020 (05:33)
Der Pavillon im Stadtpark wird Schauplatz des Austropop-Konzerts mit Werner Auer sein. Harald Schindlegger sorgt für das kulinarische Programm, die Einnahmen kommen dem Projekt „Ready for school“ des Vereins Impulse (im Bild: Geschäftsführerin Manuela Leoni) zugute.
: Franz Aschauer

Werner Auer ist einer der hellsten Sterne am heimischen Musical-Himmel. Am 3. Oktober, um 12.30 Uhr, wagt sich der Künstler in Krems für den guten Zweck auf ungewohntes Terrain. Gemeinsam mit Gastronom Harald Schindlegger lädt der 55-Jährige zum Benefizkonzert „Austropop im Stadtpark“. Die Einnahmen kommen dem Projekt „Ready for school“ des gemeinnützigen Vereins Impulse zugute.

Das Programm zielt auf die individuelle Lernförderung von Kindern ab. „Die Coronakrise hat die Situation für Kinder und Jugendliche, die ohnehin schon wenig Unterstützung hatten, in vielen Bereichen noch schwieriger gemacht“, erklärt Geschäftsführerin Manuela Leoni den Bedarf einer zusätzlichen Unterstützung von Schülern. Kompetente Pädagogen helfen in Kleingruppen beim Aufholen von Lernrückständen.

Nähere Infos zu dem Projekt gibt es unter www.vereinimpulse.at. Tickets für das Benefizkonzert, das Schindlegger kulinarisch begleitet, gibt es unter 0664/1528094 und office@harrys.co.at zu kaufen.