Kremser NMS holte sich Tipps für Schülerzeitung. Schüler der Neuen Mittelschule lernten bei Workshop im NÖ Pressehaus, wie sie eine Zeitung gestalten können.

Von Petra Vock. Erstellt am 14. April 2019 (04:05)
NÖN
Erhielten Tipps von NÖN-Chefredakteur-Stv. Thomas Jorda (l.) und von Walter Fikisz: Sabrina Weber, Sandra Fleischhacker, Bettina Mahringer, Alma Beqa, Lehrerin Michaela Pammer, Meta Djalo, Florina Memedi, Adela Hadzic, Vanessa Suchalova, Ajla Mehmedovic (v.l.).

Eine Zeitung zum Schulabschluss bereiten Schüler der Neuen Mittelschule Krems mit Schulbibliothek-Leiterin Michaela Pammer vor. Tipps dafür erhielten sie bei einem „Zeitung in der Schule“-Workshop im NÖ Pressehaus in St. Pölten.

„Es war ganz toll“, zeigte sich Pammer vom Vortragenden Walter Fikisz („Zeitung in der Schule“) und dem anschließenden Gespräch mit NÖN-Chefredakteur-Stellvertreter Thomas Jorda begeistert.

Die Schüler lernten, wie eine Schülerzeitung gestaltet werden kann, wie Artikel aufgebaut sind, wie Bilder angeordnet werden, und erfuhren vom NÖN-Chefredakteur-Stellvertreter, wie Redaktionssitzungen ablaufen.

Das Gelernte wird demnächst in die Praxis umgesetzt: Zum Schulschluss wird es eine 4.-Klasse-Abschlusszeitung geben – darin unter anderem Interviews mit Direktor Alfons Russ, dem ältesten und jüngsten Lehrer und Kinderfotos von Lehrern.

„Nächstes Jahr würde ich gern eine NMS-Schülerzeitung machen, die zwei- bis viermal im Jahr erscheint“, erklärt Pammer.