Ehrenleitner, „Gott der Reben“ …. Zur Übergabe der Führung der Winzer Krems von Franz Ehrenleitner an Ludwig Holzer:

Erstellt am 19. August 2019 (14:27)
Foto: Archiv/Martin Kalchhauser
Franz Ehrenleitner (links), der sein Amt an der Spitze der Winzer Krems an Ludwig Holzer übergeben hat, wird von Reimeschmied Willibald Zach als „Gott der Reben“ tituliert.

Ehrenleitner, „Gott der Reben“,
hat an Holzer übergeben.
„Winzer Krems“ ein Weltbegriff!
„Winzer Krems“, ein Wort mit Pfiff!
„Winzer Krems, der Ort der Weine!
„Winzer Krems“, das Wort alleine
stellvertretend dafür steht:
Weinkultur und Qualität!

Krems ist happy, gratuliert,
weil es kräftig profitiert,
dass sein Name, sozusagen,
in die Welt hinaus getragen.

„Ehrenleitner“ ist Geschichte!
Wundert’s wen, wenn ich hier dichte:
„Winzer Krems“ stets dafür steht,
dass der Aufschwung weiter geht.
Und die Werbetrommel rührt!
Nun von Holzer angeführt.
Heiß gewünscht für lange Dauer!
„Prost“, ihr edlen Kremser Hauer!

Willibald Zach, Krems