„Kein anderer Spielort möglich“. „Es gibt außer der Bühne Baden nur das Theater am Steg, an dem es möglich ist, professionelle Gastspiele im Theaterbereich durchzuführen...

Erstellt am 02. Januar 2019 (14:03)

...Sowohl von der Technik, als auch den baulichen Gegebenheiten her ist kein anderer Spielort denkbar. Schon gar nicht das Haus der Kunst. Die Neue Bühne Wien wirkt dort höchst erfolgreich seit über 15 Jahren mit mindestens 2 Gastspielen pro Jahr. Wir haben weder etwas gegen die ehrgeizigen Projekte der BiondekBühne noch wollen wir das politisch motivieren, aber eine komplette Alleinnutzung würde viele Stammzuschauer enttäuschen und es uns nicht mehr möglich machen, höchste Bühnenqualität, auch auf einer kleineren Bühne, in Baden zu zeigen. Eine Theaterveranstaltungsreihe, die sich etabliert hat, wäre nicht mehr möglich durchzuführen.“

Marcus Strahl, Geschäftsführer und Intendant Wachaufestspiele und Neue Bühne Wien. (gekürzt)
Leserbrief zum Artikel "Kampf um's Theater am Steg"
​​​​​​​