"Waldviertel wird zum Durchzugsland".

Erstellt am 03. Januar 2019 (14:00)

Das Waldviertel wird durch die Transitstrecke Europaspange zum Durchzugsland, vollgefüllt mit Dreck und Abgasen weiterhin arm bleiben, nur lebensfeindlicher. Millionen werden durchfahren und die 6000 Waldviertler Pendler "überfahren".

Mitleid hilft  euch nicht, wenn ihr selbst nicht erkennt, dass ihr von den Reichen und Mächtigen getäuscht werdet!

Luis Zinggl, Stockerau

Leserbrief zum Artikel: Edinger: "Sind für die Stärkung des Waldviertels"