B20 im Türnitzgraben wieder freigegeben!. Die kurzfristige Sperre der B 20 im Türnitzgraben konnte um 16.15 Uhr wieder aufgehoben werden.

Von Markus Zauner. Erstellt am 14. Januar 2019 (14:34)
BFKDO St. Pölten
Symbolbild

Die kurzfristige Sperre der B 20 im Türnitzgraben konnte um 16.15 Uhr wieder aufgehoben werden. Annaberg und Mitterbach sind damit wieder direkt über die B 20 erreichbar.

Wir hatten berichtet:

Wegen kleinerer abgegangener Schneebretter musste die B 20 am Montag im Türnitzgraben zwischen Türnitz und Annaberg gesperrt werden.

Annaberg und Mitterbach sind derzeit nur großräumig über die B 21 erreichbar. Die B 20 dürfte im betroffenen Abschnitt im Laufe des Tages aber wieder freigegeben werden.

Im Gemeindegebiet von Annaberg werden auch heute noch einige Dächer vom Schnee befreit, sonst sind die FF-Einsätze im Bezirk Lilienfeld weitgehend abgeschlossen.